Testen von Webapplikationen

Zusammenfassung

  • Schulung
  • Testen von Webapplikationen
  • Dauer
  • variabel
  • Ort
  • inhouse
Franz, Klaus
Ihr Ansprechpartner:
Klaus Franz
Bereichsleiter und Prokurist

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an

  • Software-Tester
  • Softwareentwickler
  • Testmanager
  • QS-Beauftragte

Lernziele

  • Sie lernen die Methoden, Techniken und Begriffe des Softwaretestens und des Testmanagements.
  • Sie können die geeigneten Testentwurfsverfahren für das Testdesign einsetzen.
  • Sie kennen die wichtigen Qualitätsmerkmale für das Testen von Webapplikationen.
  • Sie können den Fehlerverfolgungsprozess effizient gestalten.

Seminarinhalte

Die Inhalte des Seminars können im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt werden.

Folgende Grundsatzthemen empfehlen wir in das Seminar aufzunehmen:

  • Grundlagen des Testens
    Am Beispiel des fundamentalen Testprozess nach ISTQB® werden die wesentlichen Tätigkeiten in einem Testprozess erläutert.
  • Testentwurfsverfahren
    Je nach Kenntnisstand und Schwerpunkt der Teilnehmern werden Black-Box-Verfahren und erfahrungsbasierte Verfahren vermittelt. Dieses kann mit Hilfe von vorbereiteten Übungsaufgaben oder Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmer erfolgen.
  • Softwarequalitätsmerkmale und geeignete Testarten
    Für das Testen von Webapplikationen sind bestimmte Testarten wichtiger und geeignet. Auf Basis der Softwarequalitätsmerkmale werden die Aspekte herausgearbeitet und geeignete Testarten erläutert.

 

 

Um einen direkten Bezug zwischen Theorie und Praxis herzustellen, können Sie uns im Vorfeld Anforderungen aus aktuellen Projekten bereitstellen. An diesen orientieren wir dann die Übungsaufgaben.

Alternativ erarbeiten die Teilnehmer nach dem Seminar Testfälle, die dann in einem zusätzlichen Termin (etwa 3-4 Wochen nach dem Seminar) in Form eines Workshop gereviewt werden. In dem Workshop können dann einzelne Themen detaillierter behandelt werden.