Mobile Testing

Mit der Vorstellung des Apple iPhone im Jahr 2007 begann das Zeitalter der Smartphones und mobilen Endgeräte. Einer Umfrage zur Folge besaßen oder nutzten in Deutschland im April 2016 rund 49 Millionen Personen ein Smartphone.

Damit sind Apps eine gute Möglichkeit für Unternehmen, mit der jeweiligen Zielgruppe in Kontakt zu kommen. In der Zielgruppe werden Apps in aller Regel auch schnell ausprobiert und in den entsprechenden Stores bewertet. Diese Bewertungen sind ausschlaggebend dafür, ob weitere Anwender diese App nutzen werden.

Ihr Erfolg mit einer App ist also maßgeblich davon abhängig, wie die Bewertungen der App ausfallen. Viele negative Bewertungen basieren schlicht auf der Tatsache, dass die App auf dem mobilen Endgerät des Anwenders nicht funktioniert.

Im Testen wird die Auswahl der richtigen Testumgebungen eine ganz zentrale Fragestellung. Hier lassen sich auch keine einfachen Antworten finden, da die Anzahl der Hersteller, Modelle, Betriebssysteme und Abhängigkeiten zu anderen Apps und Diensten zu einer sehr hohen Kombination an Ausprägungen führt. Neben der Testfallexplosion erleben wir hier zusätzlich eine Testumgebungsexplosion.

Mit der Erfahrung unserer Berater können wir Sie unterstützen, einen Ansatz für Ihr Mobile Testing zu finden. Die zentralen Aspekte sind

  • die Auswahl der notwendigen Testumgebungen und
  • die Kombination aus manuellen und automatisierten Tests.

Perfecto Testumgebungen

Perfecto Mobile und Muth Partners schaffen im Bereich Mobile Testing Synergien für unsere Kunden. Die Firma Perfecto Mobile kann Sie beim Testumgebungsmanagement mit den jeweils aktuell am Markt vertretenen mobilen Endgeräten unterstützen. Damit testen Sie auf realer Hardware, die Sie z.B. stundenweise mieten können.

Was gilt es zu ändern?

Wenn Schlagworte wie „Apps“ und „Mobile Testing“ fallen, dann hört sich das für viele nach einer ganz neuen Welt an, die sich mit den gewohnten Methoden nicht bedienen lässt. Wir sehen das anders. Mobile Testing stellt andere Anforderungen an eine Testabteilung und die Schwerpunkte des Testens verschieben sich.